Der alte Herd meiner Oma ist schon etwas besonderes und der Kaiserschmarrn wird darauf auch echt lecker. Wer das probieren will, kann gerne von uns eine der alten Pfannen haben, die auch schon vor vielen Jahrzehnten für den Herd verwendet worden sind. Vorher muss man nur versprechen sie nicht in die Geschirrspülmaschine zu geben 🙂 Die neuen Fissler Töpfe funktionieren aber auch.

Aber erst einmal zum Anfang, wir feuert man den Ofen an:

  1. Zuerst Holz in den oberen Feuerschacht geben, Anzünder findet ihr oberhalb vom Herd – Holz gibt es ausreichend im Stall.
  2. Solange Feuer noch zu sehen ist, die untere Klappe nicht schließen, die obere wo das Feuer brennt schon
  3. Wenn nur mehr Glut vorhanden ist, können beide Türen geschlossen werden.

Neben der Herdplatte ist ein Behälter mit Wasser, bitte immer darauf achten, dass das Wasser nicht leer wird. Das Wasser speichert die Wärme des Ofens.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.